Webbasierte Applikation zur Visualisierung von Komplexität

CAB und ICAB sind zwei neu entwickelte webbasierende Applikation zur Entwicklung und Visualisierung von komplexen Sachverhalten. Für einmal gilt 'in the box thinking' im Zentrum. 

Creact AG hat sich entschieden die Methode hauptsächlich in der Entwicklung von Strategien und Szenarien zusammen mit erfahrenen Führungskräften, Verwaltungsräten oder Unternehmern einzusetzen. Die Resultate sind visuell aufbereitet und vor bestechen durch die Schnelligkeit in der Erarbeitung. 

Die Entwicklung der Methode basiert auf den Erkenntnissen der Morphologie (morphologischer Kasten) und wurde am Institut für angewandte Morphologie in Rüschlikon (iam) von Thomas Braun und Konrad Schwitter entwickelt. Die webbasierte Applikation der Creact AG verfeinert und erweitert die Methode mit zusätzlichen Funktionen und Algorithmen insbesondere in der Beurteilung von Strategien und Szenarien. 

Entstanden ist eine einmalige und eine für alle Beteiligte höchst motivierende Methode, die an Geschwindigkeit und Klarheit unschlagbar ist. 

 

 

 

ICAB

Der erste Schritt zur Erarbeitung respektive Bearbeitung komplexer Themen.
Einfach, schnell und klar, flexibel geändert und neu angeordnet. Eine intuitive Erweiterung nach einem klassischen Brainstorming. 

CAB

Erweiterte visuelle Darstellung eines Szenarios oder einer Strategie. Aus dem morphologischen Kasten abgeleitet und mit entscheidenden Zusatzfunktionen erweitert. Neben der rein visuellen Darstellung von komplexen Sachverhalten werden die entwickelten Szenarien und Strategien eingefärbt und bewertet.